Blog
11
10
2018

Ziel im Marmorstadion von Athen - Photo: Horst Milde

Ein historischer Rekord für den Athen-Marathon am 11. November 2018 – Anmeldung geschlossen!

By GRR 0

Zum ersten Mal in der Geschichte des Athen- Marathon wird fast 90 Tage vor dem Veranstaltungstag die absolute und maximale zulässige Meldezahl für den Marathon (42.195 m) erreicht!

In den letzten Jahren waren die einzigen Meldungen, die viel früher als zum Stichtag endeten, die für die morgentlichen 10 km und 5 km Läufe. Doch aber jetzt ist auch für den Hauptlauf die „Schallmauer“ erreicht, da sich bereits 18.500 Läufer erfolgreich für den Marathonlauf 2018 angemeldet haben und die Organisation nun in die nächste Runde geht.

Was mehr als beeindruckend und sehr berührend ist, ist die Resonanz von Tausenden von Läufern weltweit, die sich beeilten, sich anzumelden und – Monate zuvor – einen der 18.500 wertvollen Startplätze zu reservieren, die sie an die Startlinie des Authentic Marathon bringen werden. Und die Teilnahme am Athens Authentic Marathon ist kostbar, denn sie trägt eine starke Symbolik und eine internationale Besonderheit, die ihresgleichen sucht.

Der Griechische Leichtathletik-Verband und das Organisationskomitee des Athen Marathons danken allen Fans des Marathonlaufs sehr herzlich und versprechen, alles Menschenmögliche zu tun, um ihren Erwartungen und den Anforderungen an die Durchführung einer Veranstaltung wie dem Athener Marathon gerecht zu werden, einer Veranstaltung, die ständig wächst und zu Recht einen Platz unter den Besten erobern kann.

Gleichzeitig wird der Griechische Leichtathletik-Verband SEGAS für die erhebliche Erweiterung der Strukturen am Veranstaltungsort des historischen Marathonstarts in der Stadt Marathon, die authentische Marathonstrecke und das außergewöhnliche Zielgebiet kämpfen, so dass in naher Zukunft weitere Läufer aus Griechenland und der ganzen Welt die Möglichkeit haben, sich zu registrieren und daran teilzunehmen.

Es ist wichtig zu sagen, dass die Region Attika, der Mitveranstalter des Athen-Marathons, dieser nationalen Großveranstaltung, sowie der Rest der beteiligten Behörden diesem Ziel voll und ganz verpflichtet sind.

Zum jetzigen Zeitpunkt und kurz nach dem endgültig ausverkauften Marathonlauf gibt es noch freie Plätze am 5 km langen Road Race Afternoon, wo noch weniger als 500 Teilnehmerplätze verfügbar sind.

Lassen Sie uns dafür sorgen, dass bei diesem weltweiten Treffen, das am 11. November 2018 in Athen stattfinden wird und an dem mehr als 55.000 Läufer teilnehmen werden, keiner fehlen wird.

Der Athen Marathon hat lange Jahre gebraucht, um sich von einem kleinen Volkslauf zu einer Großveranstaltung zu entwickeln. Erst die Olympischen Spiele von Athen von 2004 brachten durch die Investitionen in den Ausbau in die bisherige „mickrige“ Landstraße zu einer vierspurigen Straße von Marathon nach Athen den Aufbruch von damals gerade 3.000 Teilnehmer zu jetzt über 50.000 Teilnehmern.

Es sind aber nicht nur die ausländischen Läuferinnen und Läufer aus aller Welt die diese Entwicklung voran getrieben haben, sondern die griechische Bevölkerung hat erst sehr spät erkannt, daß der Laufsport – und natürlich der MARATHON – eigentlich IHR Lauf ist und ist jetzt mit großer Begeisterung dabei.

Horst Milde nach Informationen des Athens Marathon – „the Authentic Marathon“.

author: GRR