Blog
24
08
2019

Jenaer Kernberglauf - Foto: Dr. Hans Georg Kremer

43. Jenaer Kernberglauf des USV Jena 19. Oktober 2019 – Wieder über 1000 Teilnehmer

By GRR 0

Der Jenaer Kernberglauf, eines der wichtigsten und medienwirksamsten Aushängeschilder des USV Jena e. V., findet in diesem Jahr am 19. Oktober zum 43. Mal statt.

Der Meldechef von der Abteilung Ausdauerlauf/Walking Stefan Kasper erwartet nach den gegenwärtigen Hochrechnungen wieder um die 1200 Teilnehmer. Bisher sind 260 Anmeldungen für die 15 Kilometerstrecke und 100 für die 27 Kilometer eingegangen, was genau den Zahlen des Vorjahres entspricht.

Fast alle Anmeldungen kamen über das Internet (www.kernberglauf.de). 11 Meldungen hat der Laufladen Jena angenommen, der wichtiger Partner der Organisatoren ist. Fünf Traditionsläufer, die dem „Club25“ angehören haben sich bereits gemeldet (alle für 15 km): Thomas Leipold-Haas, Horst Freudenberg, Frank Kupper, Gottfried Jetschke und André Lehmann.

Auch die über 100 Helfer der eigenen Abteilung, von den Orientierungsläufern und Judokas stehen wieder zur Verfügung. Der Gesamtleiter Dr. Peter Losso wird wohl wieder den Startschuss geben, da der USV seit Monaten keinen Präsidenten hat, der dies sonst vornahm.

Der letzte Präsident, Prof. Dr. Christian Lukas, der vor fast einem Jahr seine Entscheidung bekannt gab, nicht mehr für das Amt zu kandidieren, wird voraussichtlich wieder selber mitlaufen. Losso rechnet zukünftig bei der Gewinnung von Helfern in der Abteilung mit Problemen.

Die vom Vereinsvorstand initiierte Beitragserhöhung bedeutet für die Ausdauerläufer/Walker, die bis auf die Umkleideräume keine „Sportstätten“-Anforderungen haben, eine Erhöhung des Beitrags auf mehr als das Doppelte.

Dies könnte langfristig zu vielen Abmeldungen von Mitgliedern führen, die sportliche nicht mehr so aktiv sind, die Organisation des Kernberglaufs aber immer noch tatkräftig unterstützen.

www.kernberglauf.de

Dr. Hans-Georg Kremer

Gunda und Dr. Hans-Georg Kremer
Ziegenhainer Str. 77
07749 Jena
Tel.: 03641-363094
Stiftungen Spitzberglauf/Rennsteiglauf
Bankverbindung Flessabank Jena DE90 7933 0111 0002 3303 65
und Seniorensport
Bankverbindung Flessabank Jena DE63 7933 0111 0002 3303 66
Treuhänderisch verwaltet durch die
Stiftung „Annedore – Lebenshilfe im Alter“ in Jena

 

 

 

author: GRR