30 Jahre Mauerfall Berlin – Teil III: BERLIN-MARATHON 1990 – Ein Rückblick vom 12. November 1989 bis zum „Vereinigungsmarathon“ am 30. September 1990 – Horst Milde berichtet

Das Motto für die Planung des BERLIN-MARATHON 1990 lautete:“Macht das TOR auf“! Schon Anfang April 1990 hieß es: „Nichts geht mehr“, fast 21.000 Anmeldungen aus über 60 Ländern lagen schon vor. Der SCC stellte jegliche Werbung für den Lauf ein, da er nicht überrannt werden wollte.