Blog
28
11
2019

Tom Gröschel startetin Hannover 2020 - Foto: Norbert Wilhelmi

Titelverteidiger Tom Gröschel startet beim 30. HAJ Hannover Marathon 2019 – Deutsche Marathon-Meisterschaften

By GRR 0

Das Terrain ist bereitet, der Kampf um Titel und Medaillen bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften im Rahmen des 30. HAJ Hannover Marathon am 26. April 2020 kann beginnen.

„Wir haben alles in die Wege geleitet, um gerade unseren Top-Athleten die optimalen Voraussetzungen für beste Leistungen und das Erreichen ihrer persönlichen Ziele zu schaffen“, erklärt Renn-Direktorin Stefanie Eichel vom Veranstalter eichels: Event.

„Die Strecke ist gerade auch durch die Optimierungen vor zwei Jahren absolut meisterschaftswürdig und zählt zweifellos zu den schnellsten in Deutschland.“ Gerade einmal gut 20 Höhenmeter, bester Belag und die Reduzierung anspruchsvoller Kurven bieten beste Rahmenbedingungen, auch im Hinblick auf möglicherweise noch zu erzielende Qualifikationszeiten für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio.

„Wir werden im Bereich der Eliteverpflegung noch einmal deutlich nachlegen, an den Verpflegungsstationen mehr Tische für die Eigenverpflegung anbieten und auch in der Zielsetzung der Tempomacher alles für einen optimalen Rennverlauf arrangieren“, verspricht Athleten-Manager Christoph Kopp (Berlin). „Ich gehe davon aus, dass wir für die nationale Top-Gruppe eine Halbmarathon-Durchgangszeit von 65:30 Minuten planen und das Läuferfeld entsprechend zusammenstellen werden.“

Ein auf den Marathon-Spitzenbereich ausgerichtetes Athletenhotel, eine individuell mögliche Fahrradbegleitung als entsprechender Getränkeservice und vieles mehr werden den Akteuren beste Voraussetzungen auf dem Weg zu einer Top-Zeit ermöglichen.

Der amtierende Deutsche Meister und Halbmarathonsieger von Hannover 2019, Tom Gröschel, möchte seinen Titel 2020 in der niedersächsischen Landeshauptstadt auf jeden Fall verteidigen. „Ich habe die Strecke und die Rahmenbedingungen in den letzten Jahren durch meine Starts beim Halbmarathon und auch durch die TV-Übertragungen kennen lernen dürfen und bin wirklich sehr angetan“, so der frisch zum „Straßenläufer des Jahres“ gekürte 28-Jährige.

„Man wird von den vielen Aktionen und der Atmosphäre entlang der Strecke förmlich getragen und durch die Expertise von Christoph Kopp ist ein homogenes Feld und eine coole Gruppe absolut gewährleistet.“

Aktuell liegen die Meldezahlen für den Jubiläumsmarathon in Hannover sowohl im Marathon, als auch in der Gesamtzahl deutlich über den Werten der Vorjahre. Sowohl im Halbmarathon, als auch über die 10-Kilometer werden die Meldelisten aufgrund des Andrangs möglicherweise frühzeitig geschlossen.

Alle weiteren Informationen und Anmeldemodalitäten finden sich im Internet unter www.marathon-hannover.de.

Michael Kramer
HAJ Hannover Marathon

author: GRR