Blog
12
01
2020

Schlot - Logo

10. Berliner Läufertreffen am Mittwoch, dem 15. Januar 2020 um 19.00 Uhr beim Marathonläufer John Kunkeler in der „Kunstfabrik Schlot“

By GRR 0

Das schon traditionelle Berliner Läufertreffen* findet am Mittwoch, dem 15. Januar 2020 um 19.00 Uhr (Einlaß ab 18.00 Uhr) wieder in der „Kunstfabrik Schlot“ Invalidenstrasse 117 (in den Edisonhöfen) beim Marathonläufer John Kunkeler statt.

Eingeladen sind, wie immer, Berliner Läuferinnen und Läufer und natürlich auch alle anderen Interessierten am Laufsport.

Der vorgesehene Ablauf:

18.00 Uhr Einlass in den Schlot

a) 19.00 Uhr Beginn mit den Programmpunkten) Begrüßung und Informationen

b) Gerd Steins (Präsident des Forum für Sportgeschichte) präsentiert den Nachlaß von Max Wils (1911 – 1930 aktiv) „Ein fast vergessener vierfacher Marathon-Meister aus Berlin“. Der gesamte Nachlaß (Pokale, Medaillen, Fotos, Dokumente) wurde vor kurzem von  der Enkelin dem Marathoneum im Sportmuseum Berlin geschenkt.

c) Ehrung

d) Horst Milde „30 Jahre Mauerfall Berlin“ – „Der Berliner Neujahrslauf“ – Erinnerungen mit Fotos an einen einmaligen Lauf, der Berliner und deutsche Laufsportgeschichte schrieb

Zur Vorgeschichte und Entstehung des Berliner Läufertreffens:

Im  Januar 2012 trafen sich im Steglitzer „GoGärtchen“ auf Initiative von Heinz Jürgen Mittmann 20 Berliner Läufer und Läuferinnen, das war schon ein Ereignis an sich. Natürlich waren  zum größten Teil Marathonläufer verschiedener Vereine erschienen, die sich viel zu erzählen hatten.

Diese Idee fand bei allen soviel Anklang und Zustimmung, daß  danach gleich der nächste Termin mit einem Treffen im Sportmuseum Berlin – AIMS MARATHONEUM – am 2. Mai 2012 vereinbart wurde.

Am 16. Januar 2013 traf man sich um 19.00 Uhr zum ersten Mal in der „Kunstfabrik Schlot“, dem Jazzclub in der Invalidenstraße 117 (Edisonhöfe) in Berlin Mitte zum 3. Berliner Läufertreffen.

Am 15. Januar 2014 sprach „Charly“ Schöttler (LG Nord) – beim 4. Berliner Läufertreffen – über die Anfänge einer Alt-Berliner Laufinstitution, die „Sägerserie“ im Tegeler Forst,  und Roland Winkler gab einige Einblicke in Laufveranstaltungen im damaligen (Ost-)Berlin.

2015 waren die Referenten Dr. Willi Heepe, Urgestein und langjähriger Medical Director des BERLIN-MARATHON, Reinhard Roecher und Wolfgang Weising, Chefredakteur von der Lauf-Fachzeitung LAUFZEIT & CONDITION.

2016 waren als Referenten Hajo Seppelt (ARD), Dr. Willi Heepe und Gerd Steins vom Sportmuseum Berlin – MARATHONEUM eingeladen.

2017 war Prof. Dr. Alexander Weber der Referent mit dem Thema:  „Das Deutsche Lauftherapiezentrum (DLZ) und das gesundheitsorientierte Laufen – Vehikel und Katalysator gegen weit verbreiteten Bewegungsmangel und den Folgen“.

2018 hieß das besondere Läufer-Thema: „Laufstil und Lauftechnik – psychologisch betrachtet“! Kurzvorträge zu diesem Thema von den Psychologen Katja Cordts-Sanzenbacher (Berlin) und Prof. Dr. Alexander Weber (Bad Lippspringe).

2019  referierte Prof. Dr.  Helmut Winter über: „Eliud Kipchoge beim Berlin Marathon 2018:  Wie man einen Weltrekord läuft.“   

Ehrungen beim Läufertreffen:

2017 gehörten zu den Geehrten,  die über Jahrzehnte ehrenamtlich sich erfolgreich für die Entwicklung des Laufsports in dieser Stadt engagierten:

  • Dr. med Willi Heepe, als Marathon-Arzt und
  • John Kunkeler als Organisator und Streckenvermesser mit IAAF/AIMS (A-grade) Status.

2018 

  • Jürgen Friede vom Weißenseer SV „Rot Weiß“ (Organisator) und
  • Christoph Kopp – langjähriger Trainer und Elite-Athleten Verpflichter.

2019

  • Karl-Heinz Flucke (TusLi/LG Süd), Organisator und jahrzehntelange Tätigkeiten beim BLV und DLV
  • Roland Winkler, Organisator im nationalen und internationalen Bereich, Streckenvermesser
  • Ehepaar Günter und Margret Schulz, jahrzehntelange Werber im Ausland für den BERLIN-MARATHON, BLV Kampfrichter, Sportabzeichen Prüfer.

Die Jahresheft „road races 2020“ von German Road Races (GRR) e.V. und die „Lesezeichen von GRR liegen traditionell im Vorraum des „Schlot“ aus und können mitgenommen werden.

Es würde uns freuen viele Läuferinnen und Läufer im Schlot begrüßen zu können.

Horst Milde, John Kunkeler und Heinz Jürgen Mittmann

*Im Jahr 2012 fanden zwei Berliner Läufertreffen statt.

https://kunstfabrik-schlot.de/

https://kunstfabrik-schlot.de/aktuelles/

author: GRR