Blog
07
02
2020

Malaika Mihambo - 2019 Brussels Diamond League Brussels, Belgium September 06, 2019 Photo: Giancarlo Colombo@PhotoRun Victah1111@aol.com

WM-Duell beim ISTAF BERLIN INDOOR 2020: Malaika Mihambo trifft auf Ese Brume

By GRR 0

BERLIN. Starke Konkurrenz für Malaika Mihambo beim weltweit größten Leichtathletik-Meeting unterm Hallendach:

Die deutsche Weitsprung-Weltmeisterin trifft in einer Woche beim ISTAF INDOOR am Freitag, 14. Februar 2020, auf die nigerianische Sieben-Meter-Springern Ese Brume, die im vergangenen Jahr die WM-Bronzemedaille gewann. 

Meeting-Direktor Martin Seeber: „Vier Monate nach dem überragenden WM-Triumph von Malaika Mihambo freuen wir uns auf einen tollen Weitsprung-Wettbewerb beim ISTAF INDOOR. Vielleicht erleben die Fans auch einen neuen Meetingrekord.“

Beim ISTAF INDOOR 2019 verfehlte Malaika Mihambo die Sieben-Meter-Marke ganz knapp, stellte aber mit 6,99 Metern einen neuen Meetingrekord auf. Gelingt der 26-Jährigen bei ihrer Rückkehr nach Berlin ein Sieben-Meter-Sprung?

„Das ist das Ziel“, sagt Malaika Mihambo. „Die Sieben soll auch in der Halle vorn stehen.“

Neben dem Weitsprung stehen sechs weitere hochklassige Entscheidungen beim ISTAF INDOOR 2020 auf dem Programm. Unter anderem trifft Stabhochsprung-Weltrekordhalter Renaud Lavillenie (Frankreich) auf Olympiasieger Thiago Braz (Brasilien). Hürden-Ass Pamela Dutkiewicz will bei ihrem Lieblingsmeeting die Titel-Verteidigung. Berlins schnellste Sprinterin Lisa Marie Kwayie startet bei ihrem Heimspiel ins Olympiajahr.

Und im weltweit einzigartigen Diskus-Duell tritt ein prominent besetztes Männer-Team um Olympiasieger Christoph Harting und den Deutschen Meister Martin Wierig gegen die besten deutschen Diskuswerferinnen um „Hallen-Weltrekordlerin“ Nadine Müller an.

Weitere Informationen und Tickets unter www.istaf-indoor.de.

Sven Ibald
Head of Communication

Homepage: www.istaf.de

 

author: GRR