Blog
21
02
2020

Start in Dresden - Foto: Norbert Wilhelmi

In Dresden beginnt die Laufsaison 2020 – Citylauf feiert 30-jähriges Jubiläum – Zweiter Lauf des „Deutschen Nachwuchs Laufcups 2020“

By GRR 0

In Dresden startet die Laufsaison, und das am 15. März 2020 mit einem besonderen Jubiläum. Der Citylauf Dresden, der erste große Straßenlauf des Jahres, findet zum 30. Mal statt.

„Traditionell, mitreißend, schnell – das sind die Schlagwörter, die den Citylauf noch immer am besten beschreiben. Wir freuen uns also auf ein emotionales, packendes, sportlich intensives Wochenende. Denn wenn schon Jubiläum, dann richtig“, sagt Reinhardt Schmidt von der Laufszene Events GmbH, die den Auftakt der deutschen Straßenlaufsaison mittlerweile schon traditionell mit dem Citylauf-Verein Dresden organisiert.

Foto: René Nicola

Am Wochenende 14./15. März ist es soweit, und auch die Läufer können es offenbar kaum erwarten, dass es wieder losgeht: am 14. März mit den Kinder- und Bambiniläufen sowie tags darauf mit den Hauptläufen, Dresdens großem 10er sowie dem 5-km-Lauf.

Schon mehr als 2.500 Teilnehmer haben sich für die Rennen mit Start und Ziel in der Messe Dresden angemeldet, das bedeutet eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um fast 20 Prozent. „Vor allem der Zieleinlauf in die Messehalle über den roten Teppich und durchs Scheinwerferlicht hat den Citylauf noch einmal aufgewertet und sorgt für unbeschreibliche Gänsehaut-Momente“, sagt Reinhardt Schmidt.

Begeistert ist auch Peter Grundmann vom Citylauf-Verein, einer der Gründerväter des Citylaufs: „Die Zusammenarbeit mit der Laufszene ist ein großer Gewinn für uns.“

 

Die Frauenkirche in Dresden – Foto: Horst Milde

Mit Bernd Melzer, Dieter Albertus, Roland Mönnich und Richard Schlicke hat Grundmann 1990 zusammengesessen und überlegt, wie es mit der Leichtathletik in Dresden weitergehen kann. „Wir waren an einem toten Punkt angekommen. Für Großveranstaltungen fehlte die finanzielle und personelle Grundlage“, erzählt Grundmann im Buch „Dresden läuft“ über die Idee, einen Citylauf zu veranstalten.

Dieser Trend kam gerade auf, aus der Peripherie drängte die Laufbewegung in die Innenstädte. Und 581 Läufer waren schließlich am 23. März 1991 bei der Premiere dabei. „Die Laufsaison“, sagt Grundmann, „beginnt in Dresden. Das war schon damals unser Motto.“ Der Citylauf gilt seitdem als erster Leistungstest für Ambitionierte, und für alle Freizeitläufer ist er das Signal, dass nun der Winter vorbei ist. Die namhaftesten Athleten diesmal: die Olympia-Anwärter Philipp Pflieger, Debbie Schöneborn und Karl Bebendorf, Dresdens große Mittelstrecken-Hoffnung.

Alina Reh (m) in Dresden mit Brendah Kebeya (lks.) und Debbie Schöneborn – Foto: Norbert Wilhelmi

Auch 2020 werden wieder Klasse Läuferinnen und Läufer erwartet, vor allen Dingen hofft man aber  auf viele junge Läufer und Läuferinnen, denn der Citylauf Dresden   ist die zweite Station der Serie des Deutschen Nachwuchs-Laufcups 2020 von German Road Races (GRR) e.V., BERLIN-MARATHON und des DLV.

Der Nachwuchs-Laufcup soll den deutschen Nachwuchs fördern, ihn weiter entwickeln, Starts  durch mehrere Angebote quer durch die Republik mit dem Endlauf beim Prolog des BERLIN-MARATHON am 26. September 2020.

Angesprochen sind besonders junge Athletinnen und Athleten der Altersklassen U18, U20 und U23, die  bei ausgewählten Laufveranstaltungen um Prämien kämpfen können.

Veranstaltungen des Deutschen Nachwuchs-Laufcups

  • 1. Rund um das Bayerkreuz, Leverkusen (1. März 2020)
  • 2. Citylauf Dresden (15. März 2020)
  • 3. Residenzlauf Würzburg (26. April 2020)
  • 4. BARMER Alsterlauf (6. September 2020)
  • 5. Deutsche Meisterschaften über 10 km, Uelzen (20. September 2020)
  • 6. Finale am Vortag des BERLIN-MARATHON (26. September 2020).

Aus dem 5-km-Kurs, der von den 10-km-Läufern zweimal absolviert werden musste, ist seit dem Vorjahr mit dem Umzug in die Messe eine 10-km-Runde geworden – mit markanten wie sehenswerten Streckenpunkten: Landtag, Terrassenufer mit Blick auf die Frauenkirche, Rathaus, Kreuzkirche, Zwinger und schließlich der emotionale Höhepunkt mit dem Zieleinlauf in die Messehalle.

Zur Tradition gehört inzwischen aber auch das große Eierschecke-Essen, diesmal am Samstag ab 16 Uhr im Rahmen der Citylauf Expo in der Messe verbunden mit zahlreichen weiteren Aktionen und auch der Startunterlagen-Ausgabe.

Wann: 14. und 15. März 2020

Wo: Start und Ziel in der Messe Dresden

Was: Samstag, 14. März 2020

15:00 Uhr | 2,8 km Kinderlauf mit Schülercup
15:45 Uhr | 200 m Maskottchen Meisterschaft
16:00 Uhr | 200 m Bambinilauf

Sonntag, 15. März 2020

10:00 Uhr | 5 km Lauf
11:30 Uhr | 10 km Lauf

Wie: Anmeldung unter www.citylauf-dresden.de

Laufszene Events GmbH
Strehlener Straße 14 – 01069 Dresden
Stefanie Stein

Web: www.laufszene-events.com

Erster Lauf des „Deutschen Nachwuchs Laufcups 2020“ beim 39. Straßenlauf „Rund ums Bayerkreuz“ am 1. März 2020

author: GRR