Blog
07
07
2020

Hochsprung-Europameister Przybylko: Nicht immer sind 2,30 Meter drin - Bild: Victah Sailer

„#TrueAthletes Classics“: Spitzen-Leichtathletik mit starkem Aufgebot in Leverkusen am 16. August 2020

By GRR 0

Als Joint Venture der Deutschen Leichtathletik Marketing (DLM) und dem TSV Bayer 04 Leverkusen und steigt am 16. August im Manforter Stadion in Leverkusen ein TV-Highlight: die TrueAthletes-Classics – eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig.

Das ZDF plant eine umfassende Berichterstattung.

Bei der Veranstaltung auf der Fritz-Jacobi-Sportanlage treffen die heimischen Asse auf ein umfassendes Aufgebot an weiteren nationalen Top-Athleten. Bereits fest stehen im Stabhochsprung der WM-Vierte Bo Kanda Lita Baehre und sein Trainingspartner Torben Blech sowie im Hochsprung Europameister Mateusz Przybylko (alle TSV Bayer 04 Leverkusen).

Ebenfalls hat Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter (LG Offenburg) sein Kommen bereits zugesagt. Bei den Sprintdisziplinen mit und ohne Hürden treffen sich die Top-Platzierten der Deutschen Meisterschaften (8./9. August) zur DM-Revanche im Manforter Stadion. Bei einem derart starken Line-Up an Stars ist die Freude bei den beiden Meeting-Direktoren groß.

Fernsehpräsenz an drei Wochenenden

„Mit den #TrueAthletes Classics in Leverkusen komplettieren wir den Dreiklang der TV-Spitzenevents in der Leichtathletik in der Late Season. Mit Leverkusen erhalten unsere Stars zusätzlich zur DM und der Mehrkampf-DM eine weitere prominente Bühne, auf der sie ihre Leistung auf dem Weg ins Olympia-Jahr präsentieren können. Gleichzeitig schaffen wir an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden eine umfassende TV-Coverage und eine mediale Reichweite für unsere facettenreiche Sportart, welche die der Vorjahre sogar noch übertrifft“, erklärt Frank Lebert, Geschäftsführer der DLM.

Jörn Elberding, Geschäftsführer der Leichtathletik-Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen, fügt hinzu: „In den letzten Jahren konnten wir die Bayer Classics als Marke mit internationaler Resonanz etablieren. Es hat uns sehr geschmerzt, dass wir die für Anfang Mai geplante Neuauflage absagen mussten. Umso mehr freuen wir uns nun, in Kooperation mit der DLM doch noch ein hochwertiges innovatives Wettkampfkonzept präsentieren zu können.

Getreu dem Motto “Spezielle Zeiten verlangen spezielle Ansätze“ schauen wir positiv in die Zukunft.

Harald Koken
Pressesprecher

TSV Bayer 04 Leverkusen
– Abt. Leichtathletik –
Kalkstraße 46
51377 Leverkusen

author: GRR