Blog
11
07
2020

Athen-Marathon mit dem Ziel im alten Stadion der Olympischen Spiele in Athen von 1896 - Foto: Horst Milde

Athen Marathon Gedenk-Plakette des „World Athletics Heritage“ im Büro des Griechischen LA-Verbandes enthüllt

By GRR 0

Die  Gedenk-Plakette des „World Athletics Heritage“, die dem Athen-Marathon 2019 verliehen wurde, ist in der griechischen Hauptstadt in den Büros des griechischen Leichtathletik-Verbandes SEGAS enthüllt worden.

 Die Enthüllung fand am Freitag, den 3. Juli 2020, während des offiziellen Eröffnungstermins  der Anmeldungen für die nächste Ausgabe  des „Athen-Marathon – The Authentic“ 2020 statt., der am 8. November 2020 stattfinden soll. 

„Wir hielten dieses Datum für das geeignetste, vor allem nach all den beispiellosen Herausforderungen, denen wir alle durch die Pandemie ausgesetzt waren. Wir wollten allen zeigen, dass das Leben weitergeht und wir Pläne machen können und gleichzeitig alle notwendigen Maßnahmen ergreifen“, bestätigte Kostas Panagopoulos, Präsident der SEGAS.

Die Plakette wurde von Tota Golfinopoulou, dem Leiterin der Veranstaltungsdienste des Marathons, vorgestellt.

Die Enthüllung wurde von Kostas Panagopoulos zusammen mit Anna Rokofyllou, der Präsidentin der städtischen Organisation für Sport und Kultur von Athen, und Vasileios Sevastis, dem Präsidenten des „Athen Marathon“, vorgenommen.

Das  Organisationskomitee des „Athens Marathon – The Authentic“

Horst Milde nach Informationen von SEGAS für World Athletics Heritage

 

author: GRR