Blog
17
10
2020

Daniel Wanjiru - 2017 RAK Half Marathon Ras Al Khaimah, UAE February 10, 2017 Photo: Victah Sailer@PhotoRun

Daniel Wanjiru: Sieger des London-Marathons 2017 wegen Dopings gesperrt

By GRR 0

Der kenianische Daniel Wanjiru, Gewinner des London-Marathons 2017, ist wegen Dopings bis 2023 von Wettkämpfen  ausgeschlossen worden, wie BBC Sport am 15. Oktober 2020 mitteitte

Wanjiru wurde im April vorläufig suspendiert, bestritt jedoch die Einnahme einer verbotenen Substanz und beantragte ein Tribunal.

Die Athletics Integrity Unit (AIU) hat nun das Startverbot des 28-Jährigen bestätigt, das bis zum 8. Dezember 2023 gilt.

Athletics Integrity Unit logo – IAAF

Die Führung von Wanjiru sagte, sie sei „enttäuscht“ über die Entscheidung und werde eine Berufung durch das Sportschiedsgericht in Erwägung ziehen.

„Unsere Experten haben eine stichhaltige Erklärung für den anomalen Blutwert geliefert und gezeigt, wie wenig wahrscheinlich und unrealistisch das Dopingszenario – wie von World Athletics präsentiert – war“, fügte die Stellungnahme hinzu.

„Wir betonen, dass keine verbotene Substanz jemals gefunden wurde und wir glauben, dass Daniel unschuldig ist“.

Details published by the AIU

Er wurde zwischen April 2017 und 2019 16 Mal getestet. Bei seinem 14. Test – am 9. März 2019 – zeigte er erhöhte Hämoglobinkonzentrationen … Auszug von BBC Sport .

Horst Milde nach Informationen von BBC Sport

RETTET UNSERE LÄUFE – SAVE THE EVENTS – Foto: Victah Sailer

„Rettet unsere Läufe“ – Wir brauchen jede Stimme, um den Laufsport zu retten. Helfen Sie bitte mit und beteiligen Sie sich an der Petition!

Hier geht es zur Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/save-the-events-o-rettet-unsere-laeufe

Instagram: #SaveTheEvents – Rettet unsere Läufe

.

author: GRR