Kannibalisierung unter Laufveranstaltungen – Dr. Hans-Georg Kremer

Die wirtschaftlichen Verluste für viele Laufveranstalter sind immens. Zu einem geplanten Laufereignis gehören ein Jahr und mehr an Vorbereitung mit Kosten für Personal, Material und mehr. Die Suche nach Hilfen sollte daher koordiniert werden, denn kein Veranstalter und kein Organisator darf Pleite gehen!