Blog
19
02
2021

Berliner Halbmarathon 2019 mit Blick auf das Bundeskanzleramt (lks) Reichstag im Hintergrund - Foto: Horst Milde

VIRTUAL GENERALI BERLIN HALF MARATHON 2021 als Frühlingsauftakt von SCC EVENTS

By GRR 0
  • Extra-Event: VIRTUAL GENERALI BERLIN HALF MARATHON vom 9. bis 11. April
    2021
  • Exklusive Medaille belohnt Individualisten und Familien
  • Zusätzlich Gutes tun mit dem Charity-Beitrag
  • Motto & Claim: From Berlin to the World – You are not alone
  • #virtualberlinhalf: Strecken-Highlights aus aller Welt

Ursprünglich war für den 11. April 2021 die Austragung des 40. GENERALI BERLINER HALBMARATHON vorgesehen. Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie ist eine Durchführung nicht möglich.

Bitte Alternativtext einfügen

Unter Berücksichtigung der gegebenen Umstände hält SCC EVENTS als Organisator aber weiterhin an der Idee des sportlichen Miteinanders um den oben genannten Termin herum fest. Der frisch konzeptionierte VIRTUAL GENERALI BERLIN HALF MARATHON wird als virtuelles Rennen den Spirit der Ausdauersport-Community zum „Saisonbeginn“ stärken.

Nicht nur die edle Sonder-Medaille sorgt dabei für Magic-Moments. So motiviert sollte sich die Zeit bis zum 40. GENERALI BERLINER HALBMARATHON im Herbst 2021 gut überbrücken überlassen. SCC EVENTS gilt mit der im vergangenen Jahr initiierten 20139 Challenge als Wegweiser virtueller Läufe.

Vom 9. bis 11. April 2021 sind Läufer*innen, Inlineskater, Rollstuhlfahrer*innen und Handbiker herzlich zur Teilnahme am VIRTUAL GENERALI BERLIN HALF MARATHON aufgerufen. Dieses Extra-Event ist als komplett eigenständig anzusehen. Es dient als Frühlingsstart sowie zur Überleitung bis zum realen GENERALI BERLINER HALBMARATHON, der für den 22. August 2021 angesetzt ist.

Beim VIRTUAL GENERALI BERLIN HALF MARATHON steht neben der namensgebenden Distanz über 21,0975 Kilometer eine Zehn-Kilometer-Variante zur Auswahl. Mit der kürzeren Strecke geht SCC EVENTS ganz bewusst auf Aktive ein, die während der aktuellen Pandemie ihre Freude am Ausdauersport fanden und sich jetzt ersten Herausforderungen stellen wollen. Egal für welche Distanz sich entschieden wird, sie muss am Stück absolviert werden (natürlich sind kurze Pausen erlaubt). Das Ergebnis kann bei Interesse über ein mitgeführtes Wearable auf die entsprechende Website geladen werden, wo ein offizielles Ranking nach zusätzlicher Registrierung erfolgt. Auch dem gegenwärtig gesteigerten Bedürfnis, sich mit der gesamten Familie zu bewegen, kommt der Organisator mit einem speziellen Kids-Family-Angebot nach.

Teilnehmen kann man für den Betrag von 7 Euro. Zusätzlich können nationale Interessenten sowie EU-Bürger ein limitiertes Premium-Paket mit exklusiver Medaille und weiteren Überraschungen buchen. Im Teilnahmebeitrag ist ein Charity-Anteil für The Human Safety Net enthalten. The Human Safety Net ist eine weltweite Gemeinschaftsinitiative der internationalen Generali Group, bei der Menschen anderen Menschen helfen, mit dem Ziel, das Potential von Menschen zur Entfaltung zu bringen, die unter schwierigen Bedingungen leben. Mit der Charity-Aktion soll ein klares Zeichen für das gesellschaftliche Miteinander während dieser fordernden Zeiten gesetzt werden.

Stefan Göbel als Leiter Externe Kommunikation & Corporate Identity bei der Generali Deutschland AG erläutert dazu: „Mit der digitalen Übersetzung des GENERALI BERLINER HALBMARATHON zum Originaltermin wird für viele ein ganz neues, virtuelles Berlin-Feeling geschaffen, an dem jede*r weltumspannend teilnehmen kann. Sicherheit steht für uns alle an erster Stelle, wenn es dann auch im August 2021 darum geht, die Originalstrecke durch Berlin physisch zu bewältigen.“

Der VIRTUAL GENERALI BERLIN HALF MARATHON fungiert unter dem Motto „From Berlin to the World“ sowie dem SCC EVENTS Claim „You are not alone“. Dazu Jürgen Lock in seiner Funktion als Geschäftsführer von SCC EVENTS: „Mit dem VIRTUAL GENERALI BERLIN HALF MARATHON ermöglichen wir den Teilnehmenden in aller Welt, durch eine individuelle Leistung, den motivierenden Zusammenhalt der gesamten Ausdauersport-Community zu erleben. Unsere Medaille mit exqusiten Design krönt das Ganze.“

Begleitende Social-Media-Maßnahmen lassen den VIRTUAL GENERALI BERLIN HALF MARATHON am Event-Wochenende zum globalen Miteinander der Sport-Szene werden. Dabei posten die Teilnehmenden aus Berlin die typischen Hauptstadt-Sehenswürdigkeiten während ihres Laufes. Im Gegenzug sind alle anderen nationalen sowie internationalen Starter dazu aufgerufen, Strecken-Highlights ihres Rennes zu fotografieren und mit dem #virtualberlinhalf ins Netz zu bringen. Auch die Athlet*innen des SCC EVENTS PRO TEAMS zeigen sich begeistert von den Formaten und werden sich rund um den VIRTUAL GENERALI BERLIN HALF MARATHON aktiv einbringen.

Abschließend bleibt der optimistische Blick auf den 22. August 2021, mit dem Ziel, tausende Teilnehmende im Rahmen des 40. GENERALI BERLINER HALBMARATHON in Berlin zu begrüßen.

Jochen Schmitz

author: GRR