EM-Veranstalter riskieren Hitze-Marathon in München 2022

Hohe Temperaturen und hitze-bedingte Ausfälle gab es 2018 auch bei der EM in Berlin, wo die Rennen damals um 9.05 (Frauen) beziehungsweise 10 Uhr (Männer) gestartet wurden. Trotz all der Warnungen und Diskussionen in den letzten Jahren sieht European Athletics offenbar zurzeit keinen Grund, etwas zu ändern. Stattdessen hofft der Verband auf ein großes Fest zur Mittagszeit